Statine und Osteoporose

0 Comments

Eine in Österreich durchgeführte Studie belegt, dass die Gabe von Statinen (Cholesterinsenkern) in hohen Dosen das Osteoporoserisiko deutlich erhöht. Daher werden weitere Studien diesbezüglich empfohlen. Auch führt dies zum Schluss, dass Patienten mit hohen Dosen entsprechend in der Therapie beobachtet werden sollten bzw. die Therapie individuell angepasst sein sollte.

Quelle: https://ard.bmj.com/content/early/2019/09/25/annrheumdis-2019-215714

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen